CV-Finanzen - Ihr Online-Versicherungsmakler und Finanzplaner mit persönlicher Betreuung in Jugenheim / Mainz

Ihr Online-

Finanzplaner und Versicherungsmakler

in Jugenheim / Mainz

Ich bin gerne für Sie da

06130-944451

0176-22084093

vermietete Immobilien

Immobilien als Geldanlage


Ist eine Immobilie heutzutage als Kapitalanlage noch interessant? Und wenn ja, sollten Sie in Eigentumswohnungen investieren oder doch lieber in ein Mehrfamilienhaus? Welche Rendite können Sie erwarten? Was sollten Sie bei der Auswahl der Immobilie beachten und wo liegen die Chancen und Risiken? 

Ihre reine Affinität für Immobilien und deren Vermietung ist sicherlich eine Grundvoraussetzung für ein Investment dieser Art. Aber Sie sollten sich zudem noch mit den Grundlagen des Mietrechts, der Hausverwaltung und der Immobilie als Wirtschaftsgut befassen. So betrachtet ist der wichtigste Erfolgsfaktor für eine gelungene Immobilieninvestition der Anleger selbst, also Sie. 

An dieser Stelle sei klar gesagt: Ich bin von der vermieteten Immobilie als rentierliche und sinnvolle Kapitalanlage überzeugt. Aber sie ist weder ein Selbstläufer, noch eignet sie sich für jedermann. 

Sicherlich kann man die Verwaltung einer vermieteten Immobilie einer Hausverwaltung übertragen. Mit einer Hausverwaltung hat man bei einer Eigentumswohnung in der Regel immer zu tun. Hier besteht meist auch die Möglichkeit, die Vermietung der eigenen Wohnung der Verwaltungsgesellschaft für ein überschaubares monatliches Entgelt an die Hand zu geben. Somit ist der eigene Verwaltungsaufwand auf das Kontrollieren der monatlichen Geldeingänge (Saldo Miete abzüglich Wohngeld/Kosten) und Berücksichtigung der Immobilie in der jährlichen Einkommenssteuererklärung, beschränkt. Gleiches kann auch für ein Mehrfamilienhaus gelten. 

Trotzdem sollten Sie bezüglich der Tätigkeit der von Ihnen beauftragten Verwaltungsgesellschaft, den Überblick behalten können.

 

Die zu erzielende Rendite wird stark beeinflusst von Kaufpreis, Standort, Lage, Bausubstanz, Mieter und Mietvertrag.

Den aktuellen Verkehrswert zu kennen, ist für Sie als Käufer unerlässlich. Außerdem sollten Sie vor dem Kauf so viel wie möglich über die Immobilie in Erfahrung bringen. Um keinen Reinfall zu erleben, sollten Sie sich ohnehin im Vorfeld des Kaufes sehr intensiv mit dem Objekt befassen. 

Ohne Zweifel bestehen aktuell folgende Vorteile bei einem solchen Immobilieninvestment:

  • niedrige Zinsen für Darlehen
  • Sie erhalten konstante Mieteinnahmen
  • spätere Eigennutzung des Objekts möglich
  • in Metropolregionen gute Chancen auf Wertsteigerung

 

FAZIT:

Die Entscheidung für ein Investment in eine zu vermietende Immobilie muss aber aus meiner Sicht, unter Berücksichtigung der oben genannten Voraussetzungen, das Ergebnis einer fundierten Finanzplanung Ihrer finanziellen und wirtschaftlichen Situation sein. Durchaus können die Mieteinnahmen dabei auch einen Teil Ihrer Alters­vorsorge darstellen, oder sonstige Ziele erreichbar werden lassen – Diversifikation Ihrer Geldanlagen, Reduzierung Ihrer Einkommensteuerlast, etc.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...